Erfahrungen: Neukundenbonus

bwin Bonus

„sehr gut“
90 von 100 Punkten
Testkategorie: Neukundenbonus
★★★★★
Keine deutsche Lizenz
bwin

Bwin bietet seinen Kunden einen interessanten Willkommensbonus an. Dabei erhalten die Kunden 100% auf die erste Einzahlung und maximal 100 Euro. D.h. zahlt man 100 Euro ein, so stehen 200 Euro zum Wetten zur Verfügung. Ein Bonuscode ist nicht erforderlich.

bwin besuchen »
FetteWette präsentiert

Neukundenbonus – ohne Bonuscode

Der Willkommensbonus ist natürlich an bestimmte Bedingungen geknüpft. Es gibt zum einen eine zeitliche Komponente. Denn die Bonusbedingungen müssen innerhalb von 90 Tagen erfüllt werden. Um den Bonus nutzen zu können, muss eine Einzahlung von mindestens 5 Euro vorgenommen werden. Einzahlungen können nur mit bestimmten Zahlungsmethoden getätigt werden. Hierzu gehören Kreditkarten und paypal. Der eingezahlte Betrag und die Bonusgutschrift müssen 3 Mal umgesetzt werden. Dabei muss eine Mindestquote von 1,70 erreicht werden. Der Willkommensbonus gilt auch für die mobile Version.

Um den Bonus in Anspruch zu nehmen, müssen sich Kunden anmelden und eine Einzahlung tätigen. Beim persönlichen Konto leuchtet dann der Begriff „meine Boni“.

Jetzt oder später den bwin Neukundenbonus einfordern

Nach der Einzahlung erscheinen zwei Optionen: „Fordern sie jetzt Ihren Bonus an“ und „Bonus ablehnen“. Wenn man den Bonus ablehnt, kann er hinterher nicht mehr neu angefordert werden. Will man sich diesen für später aufheben, so drückt man die Option „später erinnern“. Solange der Bonus noch gültig ist, taucht ein Banner auf, auf dem steht „Ihr Bonus wartet“. Drückt man drauf, so erscheint das ursprüngliche Angebot. Der Bonus kann nicht zurückgegeben werden. Wenn die 90-Tage-Frist abgelaufen ist, verfällt das Bonusangebot sowieso. Auch verfällt dieser, wenn die Mindesteinzahlung nicht getätigt wurde.

Der Bonus kann mit allen möglichen Sportwetten erspielt werden. Hierzu stehen den Kunden alle Wettmärkte zur Verfügung.

Eine Auszahlung des Bonus kann nur dann erfolgen, wenn alle Bedingungen fristgerecht erfüllt sind. Ob der Bonus auszahlungsreif ist, kann im persönlichen Wettkonto nachgeschaut werden. Auch ist zu beachten, dass vor der ersten Auszahlung eine Verifizierung durchzuführen ist.

Allgemeine bwin Bonusinformationen

Auf der Webseite von bwin gibt es im Hilfecenter umfangreiche Informationen zum Thema Neukundenbonus. Insbesondere wird dort beschrieben, wie der Bonus funktioniert und wie dieser in Anspruch genommen werden kann. Auch finden sich dort viele Informationen zu den Bonusangeboten für Bestandskunden. Neben dem Bonusangebot gibt es auch weitere Aktionen, mit denen so genannte FreeBets (Gratis-Wetten) generiert werden können. Bei einer FreeBet wird eine Wette platziert, ohne dass man einen Einsatz tätigt. Das übernimmt bwin. Es ist damit eine Wette ohne Risiko. Der Gewinn ist der Betrag, den der getätigte Einsatz übersteigt. Ob eine FreeBet platziert werden kann, wird im Wettschein angegeben. Denn diese gibt es nicht immer.

Oft tauchen bei den Kunden noch viele Fragen rund um das Thema Bonus auf. Viele Anbieter haben ähnliche Bonusangebote, jedoch sind die Bedingungen unterschiedlich. Viele fragen nach was es mit dem Bonus auf sich hat oder wie dieser funktioniert. Auch wird angefragt, ob ein Bonuscode benötigt wird und/oder ob der Bonus auch ohne Anmeldung funktioniert. Auch kommt es vor, dass die Kunden anfragen, wie die Auszahlung des Bonus funktioniert.

Fazit

Das Bonusangebot für Neukunden ist durchaus lukrativ. Die zeitliche Beschränkung von 90 Tagen ist sehr großzugig gewählt. Auch ist die zu erreichende Mindestquote durchaus fair. Die Bedingungen zum Freispielen des Bonus sind ebenfalls in Ordnung. Der Bonus kann entweder sofort nach der Anmeldung oder aber später in Anspruch genommen werden. Natürlich solange die 90 Tage nicht abgelaufen sind.

Logo: bwin
★★★★★
Jetzt wetten »