Wettbonus Vergleich

Bonus ohne Einzahlung

„sehr gut“
86 von 100 Punkten
★★★★★
Keine deutsche Lizenz
Lapalingo

Lapalingo ist ein sehr junges Unternehmen. Es wurde erst 2016 gegründet. Doch bereits heute hat es sich zu einem der beliebtesten Online Casino Anbieter entwickelt. Und das ist noch nicht alles. Das Unternehmen ist sehr ehrgeizig und strebt weitere Erfolge an.

Lapalingo besuchen »
Lapalingo Erfahrungen »
Casino Bonus
200% bis zu 400€
+10€ OHNE EINZAHLUNG
Bonus
abholen »
Einzahlungsbonus
10€ ohne Einzahlung
+100% bis zu 500€+20 Freispiele
Bonus
abholen »
Bonus ohne Einzahlung
10€ OHNE Einzahlung
Bonus
abholen »

Ein Bonus ohne Einzahlung ist eine sehr beliebte Bonusaktion. Wie der Name schon sagt, muss der Kunde dabei kein eigenes Geld einzahlen und erhält zusätzliches Guthaben dazu. Oft dient diese Bonusvariante dazu neue Kunden zu gewinnen. Sie bietet nämlich einen großen Vorteil: vor allem Neukunden können erst einmal das Angebot testen und sich dann entscheiden. Der Wettanbieter gibt dem Kunden eine verlockende Chance, um sein Angebot kennenzulernen. Die Beträge sind zwar recht klein aber die Idee zählt.


Lapalingo
★★★★★
10€ OHNE Einzahlung
interwetten
★★★★★
5€ Startguthaben kassieren
Gutschein-Code: Liga2
* = Keine deutsche Lizenz

Bonus ohne Einzahlung 2020

Die meisten Wettanbieter bieten Ihren Kunden unterschiedliche Bonusangebote an. Den Wettanbieter-Bonus gibt es für Neukunden und/oder Bestandskunden. Mit den Angeboten für die Neukunden wollen die Anbieter die Kunden locken und Ihnen indirekt das eigene Angebot nahe bringen. Der Vorteil ist natürlich, dass Ihr als Kunde dabei kein eigenes Guthaben einsetzen müsst. Vor allem für jene, die noch neu im Geschäft sind, ist dies eine verlockende Variante. Bei Bestandskunden dient das Bonusangebot als eine Art Dankeschön. Man versucht also die Kunden zu halten.

Das klassische Bonusangebot besteht darin, dass die Buchmacher Euch einen bestimmten Prozentsatz auf die erste Einzahlung gewähren. Dies ist die eine Variante. Die andere Variante, die sich großer Beliebtheit erfreut, ist der Bonus ohne Einzahlung. Wie der Name bereits impliziert, gibt es dabei Gratisguthaben. D.h. Ihr müsst kein eigenes Geld investieren und könnt mit dem zusätzlichen Bonusgeld direkt loslegen. Das Gute ist damit, dass Ihr kein eigenes Risiko eingeht und zudem zusätzliche Gewinne einfahren könnt.

Der Bonus ohne Einzahlung ist der absolute Favorit

Da es beim Bonus ohne Einzahlung Gratisgeld gibt, sind die Beträge natürlich vergleichsweise gering. D.h. die Beträge können gerade mal 5-10 Euro betragen. Der Bonus kann auf unterschiedliche Art und Weise gewährt werden. Entweder gibt es diesen als normalen Bonus oder in Form von Freispielen. Klar ist natürlich auch, dass z.B. ein Sportwetten Bonus an bestimmte Bedingungen geknüpft ist. Dies sollte Euch aber nicht abschrecken, da Ihr ja eh kein Risiko eingeht. Dessen ungeachtet solltet Ihr Euch intensiv mit den Bonusbedingungen befassen, um das Bonusgeld in echtes Geld umwandeln zu können. Die Bonusbedingungen gibt es meistens auf der Webseite der Anbieter oder unter den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bonus für Neukunden und/oder Bestandskunden

In der Regel wird der Bonus ohne Einzahlung nur den Neukunden gewährt. Tatsächlich gibt es aber auch Bonusangebote, die für Bestandskunden gedacht sind. Diese richten sich insbesondere an jene, die schon länger mit dabei sind. Es dient also einer Art Belohnung.

Voraussetzungen und Bedingungen - Wann bekomme ich einen Bonus ohne eine Einzahlung zu leisten?

Gratis ist im Ergebnis dann nur fast gratis. Denn die Bonusangebote sind meistens an bestimmte Bonusbedingungen geknüpft. Bevor man also das Bonusguthaben auszahlen lassen kann, müssen sämtliche Bedingungen erfüllt werden. Diese sind zwar bei den Anbietern ähnlich. Jedoch unterscheiden sie sich auch. Es gibt zum einen zeitliche Beschränkungen. D.h. das Bonusangebot steht nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung. Zum einen gibt es die Umsatzbedingungen. D.h. dass das Bonusguthaben x-Mal umgesetzt werden muss.

Mindestumsatz

Mindestumsatz bedeutet im Ergebnis, dass das Bonusguthaben für x Spiele eingesetzt werden muss. Erhält man den Bonus in Form eines Freispiels, so muss der Gewinn ebenfalls noch x-Mal umgesetzt werden, bevor es zu einer Auszahlung kommen kann.

Gewinn ist begrenzt

Nicht nur die Bonussumme ist begrenzt, auch der mit dem Bonusguthaben erzielte Gewinn ist nach oben hin begrenzt. Natürlich ist der maximale Gewinn abhängig vom jeweiligen Spiel. Auch ist die Begrenzung bei jedem Anbieter anders. In der Regel sind die Gewinne auf ein paar hundert Euro begrenzt.

Sportwetten oder Casino

Es gibt tatsächlich Buchmacher, die gleichzeitig ein Online Casino anbieten. Umgekehrt gibt es Online Casinos, bei denen man Sportwetten abschließen kann. Zu beachten ist hier, dass die Bonusangebote unterschiedlich sind. Der Bonus ohne Einzahlung mag beispielsweise für Sportwetten gelten. Aber auch im Online Casino warten auf die Kunden lukrative Bonusangebote. Sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Ihr solltet Euch also zu Beginn erkundigen, welche Angebote es in beiden Bereichen gibt und welche Bedingungen jeweils gelten. Erst dann solltet Ihr Euch für einen Anbieter entscheiden.

Bonus ohne Einzahlung – welche Formen gilt es

Was ein Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung ist und was die Voraussetzungen sind, haben wir Euch bereits nahe gebracht. Im nächsten Schritt möchten wir Euch die einzelnen Bonusarten innerhalb dieser Bonuskategorie vorstellen. Denn den Bonus ohne Einzahlung gibt es in unterschiedlichen Varianten.

Gratis Wettguthaben

Bonus ohne Einzahlung in Form von Gratis Wettguthaben ist die mit Abstand beliebteste Form dieses Bonus. Denn man erhält, wie der Name schon sagt, Guthaben umsonst. Natürlich dürft Ihr Euch dieses nicht sofort auszahlen lassen. Wie oben bereits geschildert, sind zunächst einige Bonusbedingungen zu erfüllen. Auch solltet Ihr Euch über die Bonusbedingungen durchlesen, weil eben dort geregelt ist, wie das Guthaben umzusetzen ist. Das Gratis Wettguthaben ist auch deswegen so beliebt, weil es hier mehr Möglichkeiten zum Wetten gibt. Bei einer Gratiswette beispielsweise gibt es oft strenge Vorgaben wie diese zu verwenden sind. Es kann auch mal sein, dass das Angebot nur für ein bestimmtes Sportereignis bestimmt ist.

Gratiswetten

Eine weitere Variante des Bonus ohne Einzahlung sind Gratiswetten. Diese werden auch als Free Bets bezeichnet. Ein anderer Begriff ist risikofreie Wette. Auch diese Variante erfreut sich großer Beliebtheit. Im Ergebnis erhaltet Ihr Wetten geschenkt. Genauer gesagt erhaltet Ihr eine Freiwette, die Ihr dann verwenden könnt. Zu beachten ist, dass die Gratiswette manchmal nur für bestimmte Wetten verwendet werden kann. Auch ist die Gratiswette betragsmäßig eher gering. Der Wert beträgt oft nur 5-10 Euro. Die Gratiswetten erhaltet Ihr beispielsweise als Guthaben auf dem Wettkonto oder in Form von Gutscheinen. Bei den Gratiswetten gibt es im Gewinnfalle nur eine Nettoauszahlung. D.h. der Wert der Gratiswette wird vom erzielten Gewinn abgezogen.

Wettgutschein und Gutschein Code

Schließlich gibt es da noch den Wertgutschein bzw. den Gutschein Code. Hierbei erhaltet Ihr einen Gutschein mit einem entsprechenden Gutschein-Code. Diesen muss man dann beim Anbieter einlösen. Ihr braucht aber nicht immer einen Gutschein Code. Dies ist bei jedem Anbieter unterschiedlich. Daneben bieten viele Anbieter Bonusaktionen an. Nehmt Ihr an einer solchen Aktion Teil, so erhaltet Ihr zusätzliche Boni.

Gratiswetten ohne Einzahlung

Gratiswetten ohne Einzahlung sind eine Unterkategorie vom Bonus ohne Einzahlung. Normalerweise sind Gratiswetten an die erste Einzahlung geknüpft. D.h. werden zusätzlich zum Bonus auf die erste Einzahlung gewährt. Es gibt aber tatsächlich auch Gratiswetten ohne Eizahlung. Ihr müsst also kein eigenes Geld einsetzen. Diese Gratiswetten gibt es sowohl als Willkommensgeschenk für die Neukunden als auch als Dankeschön für die Bestandskunden. Bei Gratiswetten ohne Einzahlung erhaltet Ihr einfach Wetten geschenkt. Verständlicherweise sind diese Gratiswetten betragsmäßig eher gering. Sie betragen in der Regel 5 Euro oder 10 Euro.

Wettanbieter mit Bonus ohne Einzahlung

Der Bonus ohne Einzahlung ist eine sehr lukrative Methode, um neue Kunden anzulocken. Auch für Euch dürfte dieses Bonusangebot durchaus interessant sein. Denn das einzige was Ihr machen müsst, ist sich bei dem Anbieter anzumelden. Naja und die Bonusbedingungen durchlesen. Der größte Vorteil ist für Euch, dass Ihr zu Beginn kein eigenes Geld einsetzen müsst. Vor allem wenn Ihr Euch noch nicht so gut auskennt oder erst einmal ein paar Testläufe machen wollt. Nachdem Ihr Euch also eingeloggt habt, steht der Bonus sofort zur Verfügung.

Euch sollte natürlich auch klar sein, dass die Anzahl der Buchmacher, die einen Bonus ohne Einzahlung anbieten, recht gering ist. Oder aber wird dieses Bonusangebot nur begrenzt oder in unregelmäßigen Abständen angeboten. Auch darauf solltet Ihr achten.

Welche Anbieter gibt es nun?

Einer der Anbieter, bei dem man einen Bonus ohne Einzahlung erhält ist Interwetten. Aber auch Tipico und Bwin gewähren einen Bonus ohne Einzahlung. Bei den vorgenannten Anbietern gibt es Gratisgutscheine dafür, dass man sich anmeldet. Aber auch Tipbet bietet einen Bonus ohne Einzahlung an. Weitere Anbieter sind Sky Bet, Betfair oder Leo Vegas.

Was Ihr auf jeden Fall im Hinterkopf behalten solltet, sind die Bonusbedingungen. Gratis ist im Ergebnis doch nicht gratis. Denn auch die Bonusbedingungen sind mitunter ausschlaggebend für die Auswahl eines Anbieters.

Fragen und Antworten - FAQs zum Thema Bonus ohne Einzahlung

❓ Was ist ein Sportwettenbonus?

Ein Sportwettenbonus ist ein besonderes Angebot der Wettanbieter, das sich oft an die Neukunden richten. Damit wollen die Buchmacher im Ergebnis neue Kunden anlocken. Der Sportwettenbonus wird auch als Neukundenbonus, Einzahlungsbonus oder Willkommensbonus bezeichnet. In der Regel wird den Neukunden dabei zusätzliches Guthaben gewährt. Dieses Guthaben kann für Sportwetten verwendet werden. Zu beachten ist lediglich, dass das Bonusangebot an bestimmte Bedingungen geknüpft ist. Diese müssen kumulativ erfüllt werden, damit das Guthaben ausgezahlt werden kann.

💸 Was bedeutet Bonus ohne Einzahlung?

Der Bonus ohne Einzahlung ist eine der möglichen Bonusvarianten. Wie der Name schon sagt, muss der Kunde selbst kein eigenes Geld einsetzen, um diesen Bonus zu erhalten. Er bekommt aber zusätzliches Bonusguthaben, das er für Wetten verwenden kann. Das Guthaben ist damit quasi geschenkt. Da dieses Angebot sehr großzügig ist, ist das Guthaben der Höhe nach eher gering. Oft wird der Bonus ohne Einzahlung als ein Dankeschön oder als Belohnung für eine Registrierung beim Wettanbieter gewährt.

💰 Wie bekommt man einen Bonus ohne Einzahlung?

Um den Bonus ohne Einzahlung zu erhalten, muss man sich zunächst bei dem Wettanbieter anmelden. Da man beim Bonus ohne Einzahlung keine eigene Ersteinzahlung zu tätigen braucht, kann der Bonus sofort in Anspruch genommen werden. Die Aktivierung des Bonus ohne Einzahlung ist bei jedem Wettanbieter unterschiedlich. Bei einigen gibt es diesen in Form eines Bonuscodes, den man eingeben muss. Die entsprechende Gutschrift wird dann gutgeschrieben. Bei anderen Anbietern hängt der Bonus mit der Registrierung zusammen und wird direkt aktiviert.

🧐 Wie bekommt man eine Gratiswette ohne Einzahlung?

Gratiswetten ohne Einzahlung sind sehr beliebt bei den Kunden, denn man geht dabei kein eigenes Risiko ein. Für Neukunden gibt es diese als Willkommensangebot. Um die Gratiswette ohne Einzahlung zu erhalten, müssen sich die Kunden erstmal registrieren. Oft wird dadurch das Guthaben direkt aktiv und erscheint auf dem Wettkonto. Bei einigen Anbietern muss der Bonus noch separat angefordert werden. Da es Gratiswetten ohne Einzahlung auch für Bestandskunden gibt, sollten diese regelmäßig nach laufenden Aktionen Ausschau halten.

nach oben