Testkategorie

Ladezeit / Usability

„sehr gut“
95 von 100 Punkten
Testsieger im Bereich:
Ladezeit / Usability
★★★★★
Keine deutsche Lizenz
Lapalingo

Lapalingo ist ein sehr junges Unternehmen. Es wurde erst 2016 gegründet. Doch bereits heute hat es sich zu einem der beliebtesten Online Casino Anbieter entwickelt. Und das ist noch nicht alles. Das Unternehmen ist sehr ehrgeizig und strebt weitere Erfolge an.

Lapalingo besuchen »
Lapalingo Erfahrungen »
Casino Bonus
200% bis zu 400€
+10€ OHNE EINZAHLUNG
Bonus
abholen »
Einzahlungsbonus
10€ ohne Einzahlung
+100% bis zu 500€+20 Freispiele
Bonus
abholen »
Bonus ohne Einzahlung
10€ OHNE Einzahlung
Bonus
abholen »

Wie gut ist die Webseite eines Anbieters für Sportwetten und Online Casinos? Was macht eine gute Webseite aus? Diese Fragen sind ausschlaggebend für die Bewertung eines Anbieters, denn das ganze Spiel- und Wettgeschehen läuft über die Webseite ab. Kunden müssen sich schnell und vor allem problemlos zurechtfinden können. Um das gewährleisten zu können, sollte in den Aufbau der Webseite viel Zeit investiert werden.

Anhand welcher Kriterien kann ein Anbieter also getestet werden? Zwei entscheidungsrelevante Kriterien sind: Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit


Lapalingo
★★★★★
interwetten
★★★★★
Vera & John
★★★★★
Betfair
★★★★★
bet365
★★★★★
Tipico
★★★★★
sportwetten.de
★★★★★
betsson
★★★★☆
William Hill
★★★★☆
LeoVegas
★★★★☆
Mr. Green
★★★★☆
bwin
★★★☆☆
* = Keine deutsche Lizenz

Funktionalität

Für eine gute Funktionalität und damit eine gute Bewertung sorgt zum einen der Inhalt als auch die Optik. Der Inhalt muss klar und strukturiert aufgebaut werden. Die Optik ist zwar Geschmackssache, beeinflusst aber auch das persönliche Empfinden. Ob die Seite nun minimalistisch bzw. eher klassisch aufgebaut ist, hängt vom jeweiligen Anbieter ab. Manche Seiten enthalten neben den Textbausteinen auch viele Bilder, Grafiken und Tabellen. Eine schlicht aufgebaute Webseite muss also dennoch kein Nachteil sein. Die Hauptsache ist im Ergebnis, wie der Kunde die Webseite wahrnimmt. Denn dies spielt in die Bewertung mit ein. Gut strukturiert kann hier als Synonym für funktional benutzt werden. Das Stichwort funktional bezieht sich wohlbemerkt nicht nur auf die Optik.

Benutzerfreundlichkeit / Usability

Für eine gute Benutzerfreundlichkeit ist ebenfalls ein guter Aufbau entscheidend. Ziel sollte es sein, den Kunden die Bedienung der Webseite so einfach wie möglich zu gestalten. Das Herumsuchen sollte auf ein Minimum reduziert werden. Denn je länger man nach Beschreibungen, Informationen und Anwendungen sucht, desto unattraktiver wird die Webseite.

Ein guter Aufbau spielt im Hinblick auf alle Transaktionen eine wichtige Rolle. Angefangen von der Anmeldung, dem Zahlungsverkehr, der Kontobedienung bis hin zur Tippabgabe. Trotz dessen, dass jeder Anbieter die eigene Webseite anders aufbaut, sollte man sich immer wieder die gleiche Frage stellen: wie gut gelange ich zu den einzelnen Unterseiten? Wie schnell kann ich navigieren? Je weniger Klicks, desto besser. Denn wenn z.B. ein Anfänger schon an der Anmeldung oder Registrierung scheitert, weil er den Anmeldebutton nicht findet, so wirft das kein gutes Licht auf den Anbieter. Auch die Menüführung sollte deshalb klar strukturiert sein. Jemand der sich gerade erst anmeldet, sollte nicht so viel Zeit darauf verschwenden, sich erst einmal mit der ganzen Webseite vertraut zu machen. Fortgeschrittene, die viel zocken, müssen ebenfalls rasch und unkompliziert zu der gewünschten Seite gelangen können.

Man sollte auch bedenken, je höher das Spiele- oder Wettangebot, desto mehr sollte man sich mit dem Thema Inhalt und dessen Funktionalität beschäftigen. Da die meisten großen Anbieter heutzutage ein riesiges Angebot an Spielen und Wetten bieten, müssen auch Spieler guten Zugang dazu haben. Das gesamte Portfolio sollte also so übersichtlich wie möglich gestaltet werden.  

Performance

Neben der Webseitenbedienung ist auch die Ladezeit ein grundlegender Aspekt bei der Beurteilung eines Anbieters. Was nützt eine gut aufgebaute Seite, wenn man ewig lange braucht, um diese zu öffnen. Wer nicht nur auf das Laden der Seite warten muss, sondern auch auf das Laden des jeweiligen Spieles, dem geht mit Sicherheit irgendwann die Geduld aus. Aber auch Verzögerungen während eines Spieles können die Kunden ärgern. Denn Unterbrechungen sind ein no go. Schließlich kann bei einigen der Verdacht aufkommen, dass Verzögerungen bewusst eingebaut sind. Dies würde nicht gerade für die Seriosität des Anbieters sprechen.

Schnelle Ladezeiten sorgen nun mal für eine gute Performance. Und damit für eine gute Qualität. Ein gutes Wettangebot sowie gute Gewinnquoten würden sich nicht umsetzen lassen, ohne dass die technische Umsetzung gut funktioniert. Dies ist vor allem im Bereich der mobilen Wetten sowie den Live Wetten der Fall. Ladezeiten sind damit ein Kriterium zur Beurteilung der Performance eines Anbieters. Besonders in Stoßzeiten, wie z.B. an den Wochenenden, sollte die Ladezeit nicht zu kurz kommen. Technisch umgesetzt wird dies bei vielen Anbietern mit Hochleistungsservern. Denn viele große Anbieter haben ein Kundenvolumen im sechsstelligen Bereich. Dementsprechend ist auch das Aufkommen. Dies stellt die Technik vor große Herausforderungen. Aber mal ehrlich, wer seriös ist und Geld investiert, der wird auch für einen reibungslosen Ablauf sorgen können.

Dies gilt übrigens nicht nur im Sportwettenbereich, sondern auch für die Online Casinos.

Wie sieht es damit bei den einzelnen Wettanbietern aus?

Funktionalität & Benutzerfreundlichkeit

Interwetten

Interwetten schneidet bei beiden Kriterien sehr gut ab. Vielleicht liegt es auch daran, dass der Wettanbieter ein Pionier im Bereich der Online Sportwetten war. Der Aufbau der Seite ist gut strukturiert und sehr transparent. Man gelangt ohne Probleme zu den einzelnen Rubriken. Dies gilt vor allem für das Wettangebot. Zusätzliche Optionen sorgen dafür, dass sich die Kunden ihre eigenen Favoriten zusammenstellen können. Man tätigt eine Vorauswahl und so erhält man alle entsprechend dazu laufenden Wetten. Der Kunde wird sozusagen eingebunden indem er sich selbst bewerten kann. Je nachdem wie erfahren er ist, dementsprechend wird das Wettangebot zusammengestellt.

Für eine optimale Tippabgabe sorgt die One Click Bet Option. Hat man den Wetteinsatz vordefiniert, kann die Wette innerhalb von wenigen Augenblicken abgeschlossen werden. Auch der Live Wetten Bereich ist gut aufgebaut.

Betsson

Betsson kann hinsichtlich Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit ebenfalls mithalten. Alle wichtigen Abläufe wie die Anmeldung oder die Ein- und Auszahlung sind sehr benutzerfreundlich. Die Webseite ist vor allem sehr logisch aufgebaut. Ein schneller Zugang zu den Live Wetten ist gewährleistet. Das garantiert auch eine schnelle Tippabgabe. Die laufenden Live Wetten werden separat angezeigt. Eine Schnellauswahl sorgt dafür, dass man rasch zu den einzelnen Wetten gelangt.

Die Optik wurde überarbeitet und so ist die Seite nicht mehr so farblastig. Dies sorgt für eine angenehme Wahrnehmung.

Die Webseitengestaltung ist bei Betfair vielleicht ein wenig anders, da der Anbieter britische Wurzeln hat. Die Auswahl der Sportarten ist oben angesiedelt, dies ist bei anderen Anbietern nicht der Fall. Auf der linken Seite werden hingegen so genannte Quicklinks angesiedelt, die einen schnellen Zugang zu den beliebten Sportarten oder zu den Sportwetten ermöglichen sollen. Die Startseite enthält eine Slideshow, die alle wichtigen Neuigkeiten präsentiert. Aktuelle Informationen halten die Kunden zudem auf dem neusten Stand. Der Live Wetten Bereich wird separat angezeigt. Dieser bietet den Kunden einen eigenen Hilfeassistenten an. Live Wetten können damit in Sekundenschnelle platziert werden. Statt eines Live Wetten Kalenders gibt es bei Betfair ein Tagesprogramm.

Mr. Green

Bei Mr. Green sorgt das grüne Logo auf jeden Fall für einen Wiedererkennungseffekt. Auf den ersten Blick erscheint dies Seite etwas überfrachtet. Man muss einen kurzen Augenblick innehalten und sich einen ersten Eindruck verschaffen. Oben links findet sich die Menüleiste, die zu den einzelnen Unterseiten navigiert.

Leo Vegas

Leo Vegas versucht die Webseite so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Die Optik vermittelt den Eindruck, dass der gesamte Platz nicht ausgenutzt wird. Gleichzeitig erscheint es manchmal eher leer, dass man sich fast eingeengt fühlt. Trotz dessen ist die Farbe sehr angenehm. Die Optik ist an sich sehr einfach gestaltet. Man setzt hier auf Schlichtheit.

Das Wettangebot ist relativ schnell und unkompliziert zu finden. Die einzelnen Bereiche sind klar unterteilt: Casino, Live Casino und Sport. Zahlreiche Stichpunkte sollen dem Kunden die Suche erleichtern. Und so gelangt man auch recht schnell zu den einzelnen Angeboten und zur Wettabgabe.

Lapalingo

Bei Lapalingo ist der Seitenaufbau sehr übersichtlich. Die wichtigste Menüleiste findet sich, wie auch bei anderen Anbietern, oben links auf der Startseite. Schlagwörter wie »Anmeldung«, »Kontakt« oder »Hilfe« navigieren die Kunden zu den einzelnen Bereichen. Auch eine Suchfunktion soll die Bedienung erleichtern.

Optisch ist die Webseite sehr bunt. Nicht wegen den Farben, sondern wegen der Bilder. Denn es werden direkt auf der Hauptseite alle möglichen verfügbaren Spiele angezeigt. Auch hier sorgen Rubriken dafür, dass man vorab eine gewisse Vorauswahl hat. Ebenso gibt es eine Art Slide Show, die über Willkommensboni oder die Top Spiele informiert. Es wird also viel Inhalt auf der Seite angezeigt, aber dies schreckt trotzdem nicht ab. Dies spricht für eine gute Umsetzung.

Allgemeine Informationen tauchen, wie üblich, weiter unten auf. Dies ist auch ok, da es ja nicht den Kernpunkt des Inhalts ausmacht. Aber Transparenz ist gegeben, da die Kunden alles Wichtige bei Bedarf nachlesen können.

Diese allgemeinen Informationen tauchen natürlich auch bei anderen Anbietern auf. Die Darstellung ist an dieser Stelle damit beispielhaft.

Rizk

Rizk setzt bei der Gestaltung der Optik auf bunt. Das Logo des Wettanbieters, der Superheld im roten Umhang mit Brille ist präsent. Die Farben rot und schwarz sorgen für einen guten Kontrast. Optisch sticht die Seite nicht hervor. Schwerpunkt liegt eher auf der Darstellung der Inhalte.

Die Menüleiste ist ebenfalls oben links angesiedelt. Dort finden sich auch alle wichtigsten Bereiche. Die Startseite wirkt nicht überfüllt. Es tauchen zwar mitten auf der Seite Bilder und Rubriken auf, aber diese sind nicht störender Natur. Diese dienen vielmehr reinen Informationszwecken. Im Angebot von Rizk stehen hunderte unterschiedliche Spiele. Diese tauchen als Vorschaubilder auf. Bestimmte Kategorisierungen sorgen dafür, dass sich die Kunden nicht in der Menge an Angebot verlieren. Auch bietet eine Sortierhilfe die Möglichkeit, alle Spiele eigenhändig zu strukturieren.

Winner Casino

Bei Winner Casino trifft man ebenfalls auf sehr viel Inhalt. Optisch ist die Seite zudem recht bunt. Die Navigation ist recht einfach gestaltet. Den Großteil der Webseite nehmen die einzelnen Spiele ein. Diese werden ebenfalls als Bilder angezeigt. Was wahrscheinlich auch so gedacht ist, denn so gelangt man recht schnell zum jeweiligen Spiel. Nach dem Klick kann man höchstens noch auswählen, ob man sich ein Demo anschauen oder direkt loslegen möchte. Wie auch bei manch anderen Anbietern wird oben auf der Startseite mit riesigen Bonusangeboten geworben. Ansonsten findet sich die klassische Menüleiste oben links auf der Seite. Man kann sich relativ einfach durchklicken und gelangt schnell zu den einzelnen Unterseiten, die ebenfalls Unterrubriken beinhalten.

Vera & John Casino

Das Vera & John Casino hat auf der Seite eigene Begrüßungstexte. Diese sind kurz und klar abgehalten. Lange Texte und Informationen gibt es nicht. Wer mehr will, kann sich entsprechend durchklicken.

Die Hauptseite bietet direkt eine Darstellung der angebotenen Spiele. Die natürlich entsprechend strukturiert sind. Eine Suchfunktion ist natürlich vorhanden. Auch das Hauptmenü enthält alle notwendigen Bereiche, zu denen man recht einfach durch einen Klick gelangt. Das Bonusangebot darf natürlich nicht fehlen. Optisch ist die Seite sehr angenehm ausgestaltet. Dies liegt wohl am Farbenmix.

Ladezeiten

Nicht nur bei der Webseitenbedienung, sondern auch bei der Performance schneidet Interwetten sehr gut ab. Die Ladezeiten sind recht kurz. Es kommt zu keinen zeitlichen Verzögerungen. Das Spielgeschehen und die Tippabgaben funktionieren reibungslos.

Bei Betsson wurde im Bereich der Ladezeit ordentlich nachgebessert. Die Tippabgabe wurde optimiert. Laufende Änderungen und Anpassungen werden zeitnah angezeigt. Zeitliche Verzögerungen sind auch bei Betfair nicht festzustellen. Alle Inhalte werden schnell geladen. Vor allem im Live Center Bereich werden Neuigkeiten und alle anstehenden Events in Echtzeit geladen. Hinsichtlich der Ladezeit ist bei Mr. Green dagegen anzumerken, dass diese bei der App besser funktioniert als bei der mobilen Version.

Leo Vegas ist stets bestrebt, die Ladezeiten kurz zu halten. Die Grafiken werden so einfach wie möglich gehalten, damit es nicht zu Lasten der Ladezeit geht. Zwar ist die Ladezeit nicht überragend aber immerhin lassen sich kaum zeitliche Verzögerungen feststellen. Im Live Center gibt es noch Verbesserungspotential.

Bei Lapalingo steht die Ladezeit weit oben. Darauf legt der Anbieter viel Wert. Und tatsächlich werden die Seiten nach wenigen Sekunden geladen. Hierfür sorgen natürlich die besten Server.

Hochleistungsserver sollen auch bei Rizk für eine optimale Ladezeit sorgen. Die Ladezeiten lassen keine Kritikpunkte zu. Das Winner Casino kann bei der Ladezeit auch mithalten. Dies gilt übrigens auch zu Stoßzeiten. Zeitliche Verzögerungen gibt es kaum.

Hinsichtlich der Ladezeit gibt es auch beim Vera & John Casino nichts zu bemängeln. Beim Laden gibt es keine zeitlichen Verzögerungen. Die Spiele laufen einwandfrei ab. Auch wenn das Spieleaufkommen sehr groß ist.

Was nehmen wir mit

Eine gut aufgebaute Webseite ist das A und O. Webseiten, mögen sie individuell gestaltet werden, müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um zu einer guten Bewertung beizutragen. Eine Webseite lässt sich an dessen Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit messen. Ziel sollte ein gut strukturierter Aufbau sein. Die Optik kann dazu beitragen, muss aber nicht. Eine gute Struktur äußert sich dadurch, dass sie leicht zu bedienen ist. D.h. eine Webseite sollte so gestaltet sein, dass der Kunde diese so einfach und schnell wie möglich nutzen kann. Neben der Webseitenbedienung spielt die Ladezeit eine nicht unwesentliche Rolle. Daran zeigt sich erst, wie gut die Umsetzung funktioniert. Im Ergebnis war der Aufbau der Webseiten zwar individuell aber trotzdem haben es die meisten geschafft einen strukturierten Aufbau zu ermöglichen. Bei der Ladezeit schneiden ebenfalls die meisten gut ab. Bei den Live Wetten gibt es Luft nach oben aber das kann ja noch werden.

nach oben