Erfahrungen: Wetten per App

Bet at Home App

„gut“
75 von 100 Punkten
Testkategorie: Wetten per App
★★★★☆
Keine deutsche Lizenz
bet-at-home

Das Thema „mobile“ hat schon seit längerem einen Boom bei bet-at-home erfahren. Dies liegt mitunter auch mit der Entwicklung des world wide web zusammen. Der Trend ging und geht immer mehr dahin, dass man das Internet auch für Wetten von unterwegs nutzt.

bet-at-home besuchen »
Einzahlungsbonus
50% bis 200€ Bonus
Bonuscode: FIRST eingeben
Bonus
abholen »
Automaten-Spiele Bonus
100% Bonus bis 200€
Bonus
abholen »
Automaten-Spiele Bonus
50% Bonus bis 1000€
Bonus
abholen »
FetteWette präsentiert

Kunden wollen nicht nur noch von zuhause Wetten platzieren und Geld einzahlen, sondern auch bequem von unterwegs. Diesem Trend müssen die Buchmacher gerecht werden. Denn die mobile Lösung bietet auch einen Wettbewerbsvorteil. Je besser die mobile Lösung ausgestaltet ist und je besser das Angebot ist, desto mehr kann man sich von der Konkurrenz abgrenzen. Bet-at-home hat in dieser Schiene in den letzten Jahren deutlich nachgebessert.

bet-at-home: Mobile Version und App – mobile Seite und »Sport Maps« App

Bei bet-at-home gibt es sowohl eine mobile Seite für alle Endgeräte als auch eine eigene App. Die mobile Seite erreicht man unter bet-at-home.com/mobile/. Die App gibt es sowohl für Android- als auch für Apple Nutzer. Apple Nutzer können die App im iTunes Store herunterladen. Der Download ist kostenlos. Kunden, die Blackberry oder Windows nutzen, können die Sports Maps App leider nicht nutzen. Von der Optik her ist die mobile Seite ähnlich ausgestaltet wie die Desktop Version. Sie ist eben auf wenig auf den wenigen Platz zugeschnitten.

Mobiles Wettprogramm und Co.

Bet-at-home bietet seinen Kunden ein sehr umfangreiches Wettprogramm an. Dies ist auch bei der mobilen Lösung der Fall. Allen voran natürlich der Fußball. Es finden sich aber auch zahlreiche andere Sportarten, Gesellschaftswetten und eSports. Das Angebot reicht nicht nur in die höchsten und bekanntesten Ligen. Auch weniger bekannte Ligen sind durchaus vertreten. Auch gibt es bei der mobilen Lösung viele Live-Wetten. Aber wie auch bei der Desktop Version fehlen hier aktuelle Informationsquellen.

Wer unterwegs ist, möchte natürlich nicht nur Wetten platzieren. Viele Kunden möchten sich auch von unterwegs anmelden und das Kundenkonto verwalten. Bei bet-at-home stehen sämtliche weiteren Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung. So kann das persönliche Kundenkonto von unterwegs verwaltet werden, oder der Zahlungsverkehr genutzt werden.

Wie funktional ist die bet-at-home App?

Die Ausgestaltung der bet-at-home App ist durchaus interessant. Denn sie ist ungewöhnlich. Das gesamte Angebot ist nach geografischen Gesichtspunkten ausgestaltet. D.h. alle angebotenen Events werden geografisch in einer Karte angezeigt. Hier kann man auch mal nach einer Veranstaltung in der Nähe suchen. Diese Weltkarte ist mit Stecknadeln überzogen. Damit alles nicht so unübersichtlich erscheint, gibt es natürlich auch eine Filterfunktion. Bestimmte Suchkriterien können dabei gespeichert werden, sodass man diese bei einem erneuten Besuch wieder verwenden kann. Die Funktionsweise der App und der mobilen Webseite sind demnach ganz unterschiedlich.

Mobile Spielhalle

Neben den mobilen Wetten gibt es natürlich auch eine mobile Spielhalle. Hier steht nahezu das gleiche Angebot wie bei der Desktop Version zur Verfügung. Oben gibt es dieselbe Vorauswahl. Und tatsächlich gibt es auch eine Vegas App. Hier steht das umfangreiche Angebot ebenfalls zur Verfügung. Auch können die zahlreichen Promotions mit der App genutzt werden.

Fazit

Bet-at-home bietet seinen Kunden sowohl eine App als auch eine mobile Webseite an. Die App unterscheidet sich etwas von der mobilen Seite, denn diese ist als so genannte „Sports Map“ App ausgestaltet. Das ist selten. Doch durchaus funktional. Das Angebot ist sehr gut. Im Ergebnis schneidet die Kategorie gut ab.

Logo: bet-at-home
★★★★☆
Jetzt wetten »