Erfahrungen: Wettanbieter Einzahlung

bet365 Einzahlungen - Riesige Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten

„sehr gut“
95 von 100 Punkten
Testkategorie: Wettanbieter Einzahlung
★★★★★
Keine deutsche Lizenz
bet365

bet365 möchte es seinen Kunden so einfach wie möglich machen und bietet deshalb eine umfangreiche Auswahl an Einzahlungs-Möglichkeiten an

bet365 besuchen »
FetteWette präsentiert

Übersicht der bet365 Einzahlungsmöglichkeiten

Klicken Sie dazu auf das Feld „Einzahlen“ am rechten oberen Rand der Webseite. Daraufhin öffnet sich eine neue Seite, auf der Sie zwischen den verschiedenen Zahlarten wählen können. Wir stellen hier die Einzahlungsmöglichkeiten etwas detaillierter vor.

  • Einzahlung über zahlreiche Zahlungsanbieter möglich
  • hohe Mindest-Einzahlungsbeträge bei Bank Wire sowie Bankschecks

Paysafecard

Paysafecard ist ein Konto, auf  dem das Paysafecard-Guthaben gelagert wird. Dieses Guthaben kann zum schnellen Bezahlen bei bet365 genutzt werden und  wird sofort verbucht. Sie werden dazu zur Paysafecard-Webseite weitergeleitet und müssen hier Ihren »My Paysafecard«-Benutzernamen, Ihr dortiges Passwort und den gewünschten Betrag in das jeweilige Feld eintragen. Die Mindesteinzahlung liegt hier bei 5,00 Euro.

Paypal

Bei der Zahlung mit PayPal liegt die Mindesteinzahlung bei 15,00 Euro. PayPal ist besonders schnell und  sicher. Sie müssen Ihre Kontodaten nicht in Ihrem bet365-Konto preisgeben. Allerdings ist es hier nicht möglich, auf Spieleprodukte einzuzahlen, Gelder auf diese zu transferieren oder auch diese zu spielen. Einzahlungen sind allein für Sportwetten und Live-Wetten möglich. Möchten Sie Spiele nutzen, so entscheiden Sie sich bitte für eine andere Zahlungsmöglichkeit. Möchten Sie Wetten abgeben und dafür Geld einzahlen, so klicken Sie auf »Einzahlen« und wählen aus den Zahlungsmöglichkeiten PayPal aus. Sie werden dann direkt zu PayPal weitergeleitet, loggen sich hier in Ihr Konto ein und  bestätigen die Zahlung. Der Betrag wird dann Ihrem bet365-Konto gutgeschrieben. Selbstverständlich muss Ihr Name, mit dem Sie sich bei PayPal angemeldet haben, mit dem bei bet365 registrierten Namen übereinstimmen. 

VISA/Mastercard

Sehr  beliebt ist die Zahlung mittels VISA- und Mastercard Hier ist eine Mindesteinzahlung von 5,00 Euro vorgeschrieben. Diese wird sofort gutgeschrieben. Auch Prepaid-Karten von VISA und Mastercard werden akzeptiert. Hier ist unter Umständen beim Herausgeber vorab zu klären, ob für die Nutzung der Karte Einschränkungen gelten. Die Einzahlung erfolgt genau so, wie im Abschnitt »PayPal« beschrieben. Der Karteninhaber muss auch hier mit dem bei bet365 registrierten Namen übereinstimmen.

Erfolgen Einzahlung mit Mastercard SecureCode oder Verified by Visa, die eine weitere Sicherheitsstufe bilden. Hier werden Sie unter Umständen dazu aufgefordert, Ihr Passwort oder Ihre PIN einzugeben, um  so die Zahlung zu autorisieren. Auf Ihrem Kontoauszug erscheint dann der Eintrag »an b365 gezahlt« oder »an bet365 gezahlt«. 

VISA-, Electron-, Maestro- und Mastercard-Debitkarten

bet365 akzeptiert auch die Zahlung mittels VISA-, Electron-, Maestro- und  Mastercard-Debitkarte. Auch hier liegt die Mindestsumme bei 5,00 Euro. Die Einzahlung wird sofort gutgeschrieben. Ansonsten gilt das Gleiche, wie auch schon im Abschnitt »VISA/Mastercard« beschrieben.

Klarna

(Sofort)

Seit Kurzem ist auch die Einzahlung via Klarna (Sofort) möglich. Voraussetzung ist eine Mindesteinzahlung von 10,00 Euro. Das Geld  wird sofort gutgeschrieben. Klarna bucht  das Geld dann vom dort hinterlegten Girokonto ab. Diese Zahlungsmethode können Kunden aus Deutschland und Österreich nutzen, wobei als Wettwährung nur der Euro gewählt werden kann. Um das Geld einzuzahlen, klicken Sie auf den Button »Einzahlen«. Sie gelangen dann zur Klarna-Webseite, wo Sie Ihre Bankverbindung eingeben. Im nächsten Schritt werden Sie dann zu Ihrer Bank weitergeleitet, loggen sich hier ins Online-Banking ein und bestätigen die Zahlung. Ist dies erledigt, wird der Betrag sofort dem bet365-Konto gutgeschrieben. Haben Sie mit Klarna (Sofort) eingezahlt, erfolgen die Auszahlungen per Banküberweisung.

Skrill/Skrill 1-Tap

Skrill bietet die Möglichkeit, mittels E-Wallet Geld auf ein bet365-Konto einzuzahlen. Eine Aufladung der E-Wallet ist per Kredit- oder Debitkarte, per Sofortüberweisung und per Banküberweisung möglich. Die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 5,00 Euro.

Haben Sie bei bet365 auf »Einzahlung« geklickt, wählen Sie Skrill als Bezahlmethode aus. Geben Sie dann den gewünschten Betrag ein und klicken wiederum auf »Einzahlung«. Es erfolgt  dann die Weiterleitung zur Skrill-Webseite. Hier loggen Sie sich in Ihr Konto ein und bestätigen die Zahlung. Sobald  dies erfolgt ist, wird der Betrag Ihrem bet365-Konto sofort gutgeschrieben. Bei Skrill haben Sie auch die Möglichkeit, angemeldet zu bleiben. Für spätere Einzahlungen ist dies äußerst praktisch, da Sie sich dann ein erneutes Einloggen ersparen können.

Eine weitere interessante Möglichkeit ist die Zahlung mittels Skrill 1-Tap. Damit können Sie die Zahlung mit nur einem Klick veranlassen. Alle Auszahlungen werden dann auf Ihr Skrill-Konto überwiesen.

Neteller

Auch Neteller ermöglicht mittels E-Wallet eine schnelle und sichere Online-Einzahlung auf das bet365-Konto. Es kann unter anderem mit Debit-, Kreditkarte und per Banküberweisung aufgeladen werden. Diese Zahlungsmöglichkeit steht allerdings nicht weltweit zur Verfügung, im deutschsprachigen Raum und vielen weiteren Ländern Europas ist sie einsetzbar. Zu beachten ist hierbei eine Mindesteinzahlung von 15,00 Euro. Haben Sie zum ersten Mal Neteller als Bezahlmöglichkeit ausgewählt, so müssen Sie nicht nur den Betrag der Einzahlung,  sondern auch die 12-stellige Neteller-Kontonummer oder aber Ihre Neteller E-Mail-Adresse sowie der sechsstelligen Neteller-ID eingeben. Klicken Sie auf Einzahlung, wird  der Betrag Ihrem bet365-Konto unverzüglich hinzugefügt. Die Neteller-Kontonummer oder die Neteller E-Mail-Adresse muss bei einer erneuten Zahlung nicht wieder eingegeben werden.

Apple Pay

Apple Kunden haben die Möglichkeit, ihren Wetteinsatz mit Hilfe der Apple Pay Wallet einzuzahlen. Hierbei müssen keine Kredit- oder Debitkartenangaben gemacht werden. Die Mindesteinzahlung liegt hier bei 5,00 Euro.

Voraussetzung für die Nutzung von Apple Pay ist allerdings, dass die Kunden im Vereinigten Königreich, Irland oder Deutschland wohnen. Als Währungen werden das Britische Pfund und der Euro für die bet365 Sport-, Spiele- sowie Vegas-Apps für iOS-Geräte akzeptiert. Bei der Einzahlung wählen Sie in  der Apple Wallet, von welcher Kredit- oder Debitkarte das Geld abgebucht werden soll. Haben Sie die Zahlung via Touch-ID oder Apple-PIN bestätigt, erfolgt die Gutschrift auf Ihrem bet365-Konto. Auszahlungen von Gewinnen erfolgen via Banküberweisung.

Apple Pay kann auf Geräten mit iOS 8.1 oder neuer, iPhone6 oder neuer, iPad Air2, iPad Pro, iPad Mini 3 oder noch neueren Geräten für die Einzahlung auf das bet365-Konto genutzt werden. Weitere Informationen  dazu können Sie auf der Apple Webseite nachlesen.

Giropay

Kunden aus Deutschland bietet bet365 die Möglichkeit, ihren Wetteinsatz mit Giropay in Euro einzuzahlen. Dabei müssen mindestens 10,00 Euro eingezahlt werden. Haben Sie auf der bet365-Webseite auf Einzahlung geklickt und  Giropay ausgewählt,  werden Sie zu deren Webseite weitergeleitet. Hier geben Sie dann  den BIC oder den Namen Ihrer Bank ein und werden dann zum Online-Banking der Bank weitergeleitet. Hier loggen Sie sich in Ihr Konto ein und bestätigen die Zahlung. Nach erfolgreichem Abschluss der Transaktion wird der Betrag sofort Ihrem  bet365-Konto gutgeschrieben. Gewinnauszahlungen werden per Banküberweisung vorgenommen.

Klarna (by  Skrill)

Klarna by Skrill bietet Ihnen die Möglichkeit, Geld auf Ihr bet365-Konto mittels  Sofortüberweisung  einzuzahlen. Dazu wird ein Skrill-E-Wallet genutzt. Wählen Sie dazu  aus den Bezahlmöglichkeiten »Klarna via Skrill« aus. Haben Sie dann  auf »Einzahlung«  geklickt,  werden Sie auf die Skrill-Webseite weitergeleitet. Hier müssen Sie nach dem Einloggen auswählen, dass Sie per Sofortüberweisung zahlen möchten und dazu Ihre Kontoverbindung eintragen. Haben Sie die Zahlung (Mindestbetrag 5,00 Euro) bestätigt, wird der Betrag dem bet365-Konto sofort gutgeschrieben. Wichtig ist, dass sie für die Skrill-Registratur und das bet365-Konto die gleiche E-Mail-Adresse nutzen. Gewinnauszahlungen erfolgen auf Ihr Skrill-Konto.

Giropay by Skrill

Giropay by Skrill kann nur  von deutschen Kunden genutzt werden. Hier liegt der Mindestbetrag bei 10,00 Euro. Die Ein- und Auszahlung läuft genauso ab wie im Abschnitt »Klarna by Skrill« beschrieben.

Online Bank Transfer by Skrill / Skrill Direct

Auch hier liegt der Mindestbetrag bei 10,00 Euro. Die Ein- und Auszahlung erfolgt in der gleichen Art und  Weise wie im Abschnitt »Klarna by Skrill« beschrieben.

Fast Bank Transfer

Fast Bank Transfer bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wetteinsatz mittels Banküberweisung einzuzahlen. Der Mindestbetrag liegt hier bei 5,00 Euro. Bis zur Gutschrift  auf dem bet365-Konto können zwischen einem und drei Werktagen vergehen. Die Fast Bank Transfer wurde von bet365 und Earthport PLC entwickelt. Um das Geld mit dieser Zahlungsmethode einzahlen zu können, wählen Sie bei den verfügbaren Bezahlmethoden Fast Bank  Transfer aus. Sie müssen dort dann die Kontoverbindung eintragen, bei der die Beträge abgebucht werden sollen. Sie erhalten dann Ihre eigene »Earthport PLC« Bankverbindung, zu der eine  einzigartige 13-stellige virtuelle Kontonummer (Virtual Account Number - VAN) gehört. Die VAN ist bei den Transaktionen  als Referenznummer anzugeben. Sämtliche Quittungen und  Belege sollten als Zahlungsbeweis  aufbewahrt werden. Einzahlungen von Ihrem  Bankkonto sind sowohl telefonisch, online, am Bankschalter oder am Überweisungsterminal  Ihrer Bank möglich. Bargeld kann auf das Earthprt PLC-Konto nicht eingezahlt werden. Hier müssen Sie den Zwischenweg über Ihr reguläres Girokonto gehen.

Wichtig ist auch, dass Ihr Bankkonto über den gleichen Namen läuft wie das bet365-Konto. Gewinnauszahlungen erfolgen per Banküberweisung.

Bank Wire

Wer sein Geld lieber per Überweisung einzahlen möchte, kann hierfür Bank Wire nutzen. Hierfür gilt allerdings ein Mindestbetrag von 200,00 Euro. In der Regel binnen ein bis drei Werktagen ist das Geld auf dem bet365-Konto gutgeschrieben,  wenn der Betrag in Euro, Britischem Pfund Sterling oder Australischem Dollar eingezahlt wurde. Bei anderen Währungen kann die Verbuchung zwischen zwei und zehn Werktagen dauern. Um diese Zahlungsmöglichkeit zu nutzen, klicken Sie bei den Zahlungsmöglichkeiten „Überweisung« an. Der Name des Kontoinhabers muss mit dem bei bet365 registrierten Namen übereinstimmen. Der bet365-Benutzername ist als Verwendungszweck anzugeben, um die Überweisung zuordnen zu können. Wurde das Geld verbucht, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Scheck/Cheque

bet365 akzeptiert auch Bankschecks, Bankwechsel, persönliche Schecks und internationale Postanweisungen. Voraussetzung ist hierfür allerdings ein Mindesteinzahlung von 150,00 Euro. Bis  zur Gutschrift  des Betrags können fünf bis 28 Werktage (persönlicher Scheck) vergehen, denn  der Betrag wird erst nach Abrechnung des Schecks gutgeschrieben. Die Schecks sind auf Hillside (Sports)  GP Limited T/A bet365 auszustellen. Auf die Rückseite des Schecks vermerken Sie Ihren Benutzernamen, Ihren Namen und Ihre Adresse in  Großbuchstaben. Den Scheck senden Sie dann an die unter bei den »Zahlungsarten« und »Cheque« angegebene Adresse.  

Logo: bet365
★★★★★
Jetzt wetten »