Erfahrungen: Wettquoten

Bet3000 Wettquoten

„sehr gut“
98 von 100 Punkten
Testkategorie: Wettquoten
★★★★★
Bet3000

Bet3000 begeistert mit seinen Wettquoten. Wettquoten spielen eine wichtige Rolle bei der Beurteilung eines Anbieters. Auch Kunden sollten sich, vor allem wenn sie Anfänger sind, mit dem Thema Quoten auseinandersetzen. Denn diese kommen nicht von irgendwoher. Und schließlich geht es um das eigene Geld!

Bet3000 besuchen »
Einzahlungsbonus
100 Euro Bonus + 0% Gebühren
UND 20% CASHBACK SICHERN!
Bonus
abholen »
FetteWette präsentiert

Gute Wettquoten sprechen für die Seriosität eines Anbieters. Denn warum kommt es zur Abzocke oder Betrug? Unter anderem weil die Wettquoten nicht stimmen. Wettquoten sollten fair und transparent sein. Die Kunden müssen wissen, worauf sie sich einlassen. Es wäre verantwortungslos, wenn sich Kunden nicht mit diesem Thema beschäftigen und die Anbieter Quoten wahllos festsetzen würden. Denn Wettquoten stehen für die Gewinnchancen der Kunden.

Was sind Wettquoten und Quotenschlüssel?

Was hat es also mit den Wettquoten auf sich? Quoten stehen für Wahrscheinlichkeiten. Sie drücken aus, wie wahrscheinlich der Eintritt eines Ereignisses ist. Wer also in Statistik aufgepasst hat, weiß das Wahrscheinlichkeiten errechnet werden. Wie bereits erwähnt, werden Wettquoten nicht wahllos gewählt. Dahinter stecken teilweise komplizierte Berechnungen. Dafür müssen zunächst viele Daten erhoben und analysiert werden. Daraus entstehen dann die Wettquoten. Es erscheint logisch, dass je wahrscheinlicher ein bestimmter Ausgang eines Spieles ist, desto geringer die Wettquote ist. Und umgekehrt natürlich auch. Anders würde das Glücksspiel keinen Sinn machen. Die Berechnung der Quoten ersparen wir uns aber an dieser Stelle. Eine weitere wichtige Größe ist der Quotenschlüssel. Beide hängen miteinander zusammen. Aus den Wettquoten entsteht der Quotenschlüssel. Dieser gibt an, wieviel ein Kunde von seinem eingezahlten Geld im Erfolgsfall tatsächlich ausgezahlt bekommt. Bei den meisten bekannten Anbietern liegt der Quotenschlüssel zwischen 90% und 100%. Bei einem Quotenschlüssel von 93% erhält der Buchmacher eine Marge von 7%. Die Wettquoten und der Quotenschlüssel müssen so abgestimmt sein, dass das Spiel fair ist und der Buchmacher keinen Verlust macht. Schauen wir uns nun die Wettquoten bei Bet3000 an.

Wie hoch sind die Wettquoten bei bet3000?

Die durchschnittliche Auszahlungsquote ist bei Bet3000 ist recht hoch. Die Top Quoten gibt es natürlich beim Fußball. Dort können Spitzenquoten von 98% erreicht werden. Dies gilt beispielsweise für die wichtigsten europäischen Ligen wie der deutschen Bundesliga, der englischen Premier League oder der spanischen Primera Division. In anderen Ländern kann immerhin eine Auszahlungsquote von 93% bis 94% erreicht werden. Das ist im Durchschnitt sehr gut. Klar ist, dass die Auszahlungsquote umso höher ist, je bekannter eine Liga oder ein Ereignis ist. Und es kommt noch mehr: es kann durchaus sein, dass die Auszahlungsquote die 100%-Marke erreicht. Auch bei den Live Wetten kann ein sehr hohes Quotenniveau verzeichnet werden. Dies ist nicht bei allen Anbietern der Fall.

Bei den anderen Sportarten zeigen sich ebenfalls sehr gute Quoten. Auch hier kommt es natürlich darauf an, um was für ein Ereignis es sich handelt. Im Eishockey beispielsweise lässt sich, je nach Liga und Spiel, eine Auszahlungsquote von 95% erreichen. Bei weniger bekannten Spielen und Sportarten liegt die Auszahlungsquote bei knapp 90%.

Fazit

Beim Thema Wettquoten und Auszahlungsquote schneidet Bet3000 sehr gut ab. Bei den Spitzenspielen kann sich der Buchmacher hier von der Konkurrenz absetzen. Allein aufgrund der Tatsache, dass die 100%-Marke gekratzt wird. Dies gilt natürlich für den König Fußball. Im Ergebnis top.

Logo: Bet3000
★★★★★
Jetzt besuchen »